AKTUELLES der Vorjahre

24.10.2020 Abrudern
Kurz vor Toresschluss konnten wir noch unser Abrudern veranstalten. Anschließend erwies sich Elke als Gastgeberin ihrer verspäteten runden Geburtstagsnachfeier
17./18.10.2020 Wanderfahrt Torgau - Elster - Roßlau
Doch noch eine Torgaufahrt. Birgit, Anita und Otto-Harald stellten ihre Schnappschüsse zur Verfügung 
Anfang Sep 2020 Neue Farbe für unsere Skulls
Ein spontaner Einsatz bescherte unseren Skulls einen neuen Anstrich. 
03.-06.09.2020 Berlin Wanderfahrt 2020
Die diesjährige Berlin-Wanderfahrt erzählt und Andreas Kohl. 
16.-19.07.2020 Wanderfahrt Neuruppin 2020
Es tut sich wieder was: Beatrix berichtet von der Neuruppiner Wanderfahrt. Beatrix machte ein paar schöne Bilder
27.03.2020 Er ist wieder da
Anita schrieb die Geschichte auf. 
26.10.2019 Abrudern
Bei schönstem Oktoberwetter konnten wir das Abrudern genießen. Otto-Harald Krüger machte ein paar Schnappschüsse. Anschließend gab es eine tolle Gebutstagsparty 
05.09.- 08.09.2019 Zernsdorfer Wanderfahrt
Alljährlich, Anfang September geht es in die Berliner Gegend. Diesmal nach Zernsdorf. Anita hielt ein paar Eindrücke fest. 
18. August 2019 Städteachter Aken
07.09.2019 Noch ein paar Bilder von Marco.
Wieder ein schönes Event in Aken. Mit Achtern aus Aken (Mannschaft: Aken/Roßlau), Bernburg (Mannschaft: Bernburg/Aken) und Dessau-Roßlau (Mannschaft: DE/RSL/Raguhn). Wir konnten dieses Rennen deutlich für uns entscheiden. Bilder des Treffens von Marco. Der Start gefilmt vom Motorboot. Das ganze Rennen gefilmt von Karl-Heinz Kieffer.  
August 2019 Kirchbootfahrt von Aken nach Hamburg
Marco hielt die Eindrücke fest. Selbst die Mitteldeutsche Zeitung berichtete
11.07.-14.07.2019 Neuruppin – und täglich Grüßt das Murmeltier
Erzählt von Stefan Bockisch. Das Murmeltier. Die Bilder sponsorte Anita. 
16.06.-22.06.2019 Besuch und Wanderfahrt bei Seeclub Stäfa, Schweiz
Sommerwanderfahrt in die Schweiz zum Seeclub Stäfa. Anita fasste die sehr schöne Woche zusammen. Marco spendierte die Bilder dazu. Die Geschichte könnt ihr nachlesen. 
25./26.05.2019 Traditionelle Torgaufahrt
Marco hielt ein paar Augenblicke fest. 
06.04.2019 Anrudern
Bei schönstem Wetter trauten sich unsere Mädels auf das Wasser Die Veranstaltung war ein gelungener Auftakt in diesem Jahr. 
28.03.2019 Bootssteg geht zu Wasser
Bei gutem Wasserstand konnte unser Bootssteg ins Wasser gelegt werden. Herzlichen Dank allen Helfern. 
05.02.2019 80. Geburtstag Gerhard Hundt
Gerhard feierte sein rundes Jubiläum. Marco hielt dieses Ereignis in ein paar Bildern fest. 
20.09.-23.09.2018 Berlin - Fahrt
Aufgeschrieben von Walter Richter. Hier seine Eindrücke. Er sponsorte auch die Bilder
25.08.-26.08.2018 WF Roßlau - Rogätz
Aufgeschrieben von Allen :). Die Geschichte. Die Bilder sind ebenfalls von allen. 
12.07.-15.07.2018 Wanderfahrt Neuruppin
Von dieser schönen Wanderfahrt berichtet Helmut Hundt. Anita hielt ein paar Eindrücke fest. 
02.12.2017 Nikolausfahrt
40 Ruder aus sechs Vereinen nahmen an der 20-jährigen Jubiläumstour von Roßau nach Aken teil.
Die Köthener MZ veröffentlichte einen Beitrag.
Marco stellte wieder Bildern zur Verfügung. 
21.10.2017 Abrudern mit Bootstaufe
Wir beendeten unsere erfolgreiche Saison 2017. Nach ein paar rückblickenden Worten des Vorsitzenden, wurde RK Helmut Hundt für 50 Jahre Mitgliedschaft im Verein geehrt.
Unsere besondere Freude an diesem Tag galt der Taufe unseres neuen Bootes. Dank einer Förderung durch „Lotto-Toto GmbH. Sachsen-Anhalt“ konnten wir in diesem Jahr einen kombinierten Dreier mit/ Vierer ohne (C3x+/C4xSa) anschaffen. Das neue Boot wurde durch RK Elke Zerbaum auf den Namen
„Schwalbe“
getauft. Wir wünschen allzeit gute Fahrt, immer eine handbreit Wasser unterm Kiel.
Ein herzlicher Dank all unseren Spendern.
Nach einer gemeinsamen Ausfahrt endete das Abrudern mit selbst gebackenem Kuchen und Thüringer Würstchen. Natürlich hatten wir auch hier unseren Fotografen Marco dabei. Viel Spass mit den Bildern.
Einen MZ-Zeitungsartikel gab es auch. 
23.09.-01.10.2017 Wanderfahrt in Italien
Diese besondere Wanderfahrt ging an den Lago Bolsena. Vor dem ausführlichen Fahrtenbericht gibt es schon mal einige Impressionen. Wir danken besonders unseren Gastgebern Norbert und Frederike und all denen, die dieses besondere Erlebnis möglich gemacht haben.
Otto-Harald Krüger schrieb dazu seinen Roman
31.08.-03.09.2017 Berlin Wanderfahrt in Zernsdorf
Ein Wochenende in Zernsdorf
02.-09.07.2017 Neckar Wanderfahrt
Eine Woche Neckar. Erzählt von Anita und Birgit. Hier gibt es ein paar Eindrücke. 
24./25.06.2017 Wanderfahrt Stralsund
Ende Juni zog es den harten Kern nach Stralsund (geschrieben von Walter Richter). Bilder gibt es von Anita. 
20./21.05.2017 Torgaufahrt
Eine kleine Truppe machte sich auf den Weg von Torgau nach Roßau. Anita fasste die Fahrt zusammen und spendierte ein paar Bilder
08.-11.09.2016 Berlin - Wanderfahrt
Anita hat eine kleine Geschichte geschrieben. 
07.-14.08.2016 Sommer - Wanderfahrt Roßlau bis Lauenburg
Stefan hat uns davon berichtet.
Anita schoss ein paar Bilder dazu. 
09.-12.07.2016 Wanderfahrt Warnow
Helmut Hundt erzählt uns seine Geschichte
09./10.04.2016 100 Jahre Harald und Roland
Marco hat diese schöne Feier festgehalten 
20.11.2015 Manfred Flügel mit dem Sachsenberg-Preis geehrt
Die MZ war dabei. Ihr Beitrag. 
04.11.2015 Bericht Sommerwanderfahrt
Stefan Bokisch hat eine Geschichte der Sommerwanderfahrt „Von Dömitz bis Waren, Kanal, Seen und viele Schleusen“ geschrieben. 
19.-22.06.2015 Mirow Wanderfahrt 2015
Helmut Hundt berichtet
Juni.2015 Sommer Wanderfahrt 2015
Ein paar Bilder von O.-H.Krüger und Frank Leihbecher. 
05.06.2015 Das Traditionswochenende der Wasserfreunde Hemmoor e.V. mit dem Oste-Marathon
Wir waren wieder dabei ... Das Traditionswochenende der Wasserfreunde Hemmoor e.V. mit dem Oste-Marathon hat uns Roßlauer auch in diesem Jahr wieder gelockt. Bei schweißtreibenden Temperaturen ging die erste Etappe zum Ostesperrwerk und weiter zur Elbmündung. Am Nachmittag war der Wendepunkt die Brücke in Hechthausen. Leider musste aufgrund des drohenden Unwetters die Fahrt abgebrochen werden. Durch das Organisationsgeschick des Veranstalters wurden die Boote unterwegs an Land genommen und alle zum Bootshaus gebracht. Im Anschluss gab es die Siegerehrung mit Wertung der Zeit der ersten Etappe und gemütliches Beisammensein mit Lagerfeuer. An dieser Stelle unseren herzlichen Glückwunsch an Roland Schnee, Steffen Fischer und Daniela Mohs für ihren Sieg im Gigzweier mit Steuermann. 
Mai.2015 Unstrut - Saale in Sachsen - Anhalt - ein Paradies, nicht nur für Wanderruderer
Einen Bericht von Unstrut - Saale in Sachsen - Anhalt ein Paradies, nicht nur für Wanderruderer.
Geschrieben von Ulrike Stroh und Christian Schultes; SG Stern Stuttgart, Daimler Sportwelt
Die Bilder dazu: hier